Vorbau-Rollladen

Der WAREMA Vorbau-Rollladen eignet sich für den nachträglichen Einbau. Zum Beispiel dann, wenn eine Sanierung oder Renovierung ansteht und hohe Ansprüche an Wärme- und Schalldämmung sowie Sicherheit gestellt werden. In zunehmendem Maße wird der Vorbau-Rollladen auch im Neubau zur Vermeidung von Wärmebrücken eingesetzt.

Sicherheits-Rollladen

Der WAREMA Vorbau-Rollladen eignet sich für den nachträglichen Einbau. Zum Beispiel dann, wenn eine Sanierung oder Renovierung ansteht und hohe Ansprüche an Wärme- und Schalldämmung sowie Sicherheit gestellt werden. In zunehmendem Maße wird der Vorbau-Rollladen auch im Neubau zur Vermeidung von Wärmebrücken eingesetzt.

Schräg-Rollladen

Der WAREMA Schräg-Rollladen ist die maßgeschneiderte Lösung für moderne, schrägverglaste Fenster. Spezielle Arretierungsclip, eigens entwickelte Führungsschienen und die spezielle Technik im Rollladenkasten garantieren einen einwandfreien Lauf.

Aufsetz-Rollladen

Der Aufsetz-Rollladen von WAREMA kommt vor allem im Neubau oder bei der Fensterrenovierung zum Einsatz. Im Gegensatz zum Vorbau-Rollladen wird der Rollladenkasten beim Aufsetz-Rollladen auf das Fensterelement gesetzt. Die Montage erfolgt gemeinsam mit dem Fensterelement.

Neubau-Aufsetz-Rollladen

Der Neubau-Aufsetz-Rollladen von WAREMA ist speziell für den Einsatz in Neubauten entwickelt worden. Durch seine neuartige Kastenkonstruktion ist eine Sturzausbildung über dem Kasten nicht erforderlich. Wahlweise kann der Neubau-Aufsetz-Rollladen auch mit integriertem Insektenschutz geliefert werden.

Renovierungs-Rollladen

Der Renovierungs-Rollladen RE-RO ist im Zuge eines klassischen Fenstertauschs die Lösung zur Verbesserung der Wärmedämmung von vorhandenen Sturzkästen. Vorab auf das Fenster montiert, können beide Bauteile rationell in einem Arbeitsgang in die Fensteröffnung und den Sturzkasten eingebaut werden. Außenfassade und Innenputz werden nicht verändert. Gleichzeitig werden die Anforderungen gemäß EnEV 2009 erfüllt. Die Dämmschale des Kastens besteht aus Polystyrol. Für deren hohe und dauerhafte Stabilität sorgen spezielle Verstärkungsprofile aus Aluminium. Zwei Kastengrößen stehen zur Verfügung. Wir empfehlen unsere speziell auf den RE-RO abgestimmten Revisionsblenden entsprechend der vorhandenen Kastentiefe einzubauen. Für den Rollladenpanzer kann zwischen Profilen aus Aluminium und Kunststoff gewählt werden. Bedient werden kann der RE-RO manuell mittels Gurt bzw. Kurbel oder per Motor. Schutz vor lästigen Insekten bietet auch hier ein integrierbares Insektenschutz-Rollo.

Zurück zur Übersicht